• Benutzermenü

Depesche an alle Geschäftspartner der Söldnergilde derer der Sechs Winde:

HÖRET HÖRET! Ein neuer Hauptmann wurde ernannt! Hiermit erhebt Hauptmann Haleph seinen Nachfolger, DEN EHRENWERTEN HERREN TARAN, in den Stand des Hauptmanns der Söldner mit sofortiger Wirkung. Möget Ihr die guten alten Geschätsgebahren mit Hauptmann Taran pflegen und ausbauen. In alt ehrwürdiger Tradition wurden die vergangenen Jahre betrunken und das Lagerfeuer geschürt. Hauptmann Haleph lobte die langjährige Treue der Herren Hobbes, Kelvin und Taran sowie die Gerissenheit, Ihren Fleiß und das Bewahren gut bewährter Traditionem der Gilde sowohl zu Felde, als auch im diplomatischen Sinne. Haleph betonte, dass mit Hauptmann Taran eine neue und eigene Generation der Söldner die Zukunft der Gilde steuern wird und die Zeit für das nächste Kapitel ehrenwerter Drecksschweine gekommen ist. Einige Jahre habe Haleph wohlwollend den Blick auf die Jungspunde geworfen und in Kelvin und Taran sowie dessen treuen Begleitern den unstillbaren Wunsch nach Freiheit, Brüderlichkeit und den Drang zum Erhalt von ehrbaren Kupfer erkannt. Beeindruckt vom Ergebnis dieser gerissenen Herren erkannte Hauptmann Haleph die Nachfolger derer die nun alte Männer sind... Und auch nur noch die Hälfte saufen können. Ebenso ergeht mit sofortiger Wirkung das Recht auf Eigentum für das Kriegsschiff "Die SturmmöVe" auf Hauptmann Taran über, dessen Besitzurkunde von Haleph zur Ernennung überreicht wurde. LANG LEBE HAUPTMANN TARAN! ALLEINE EIN WIND, GEMEINSAM EIN STURM.

Im weiteren Sinne wurde als letzte, offizielle Amtshandlung Halephs der Neu Söldner TERALG in die Gilde der Söldner aufgenommen. Mit Teralg erhaltet Ihr ehrenwerter Kunde einen stammhohen Hühnen, der es versteht seinen Zweihänder so zu schwingen, dass ganze Wildeber sich freiwillig zum filetieren vor Eure Füße legen.

Seite 1 von 2

Zum Seitenanfang