Erzmagus Sandro Kirianus Mc Sauvage


Über die  Vergangenheit von Sandro ist nicht sehr viel bekannt. Nur, dass er in einem Kloster großgezogen wurde und ihm eigentlich ein anderes Leben angedacht war. Doch durch einige Schicksalslenkungen kam es anders und Sandro entwickelte sich zu einem Zauberer der heute den Vorsitz des MAD, des Magischen Abwehr Dienst,  inne hat.
Seine Jugend war schwierig und hat ihn stark geprägt, ein Leben zwischen Licht und Schatten zwischen normal und anders. Doch letzten Endes fand Sandro seine Bestimmung und sein Glück.  Durch seine Ehe mit Kylie McSavauge und seinen Kindern wurde ihm ein Glück zuteil, das eine sanfte Seite in ihm weckte. Auch sein Pfad in der Regulation und sein  Aufstieg zum Vorsitz des MAD durch Auflösung der ehemaligen Magiergilden und seiner Ergebenheit dem Licht gegenüber gelang es ihm, seinen Stand und Treue zur Krone und König zu beweisen. Sandro gilt als aggressiver, temperamentvoller Zauberer, der für das Licht steht und gegen das Dunkle kein Erbarmen zeigt. Er gilt als zwar als rauhbeinig und leicht entflammbar, da er als Großmeister des Feuers eher Taten als worte sprechen lässt, doch sprechen diese auch für sich..


Zum Seitenanfang